Sonntag, 22. Februar 2015

Sellerieschnitzel mit Ofenkartoffeln und Pilzsoße


Es wird mal wieder Zeit für ein Rezept oder? Wie wäre es denn mit Sellerieschnitzeln mit Ofenkartoffeln und Pilzsoße? Oder man könnte es auch "verstecktes Gemüse" nennen, denn das was hier wie Fleisch aussieht, ist ja tatsächlich das Gemüse.

Ich habe diesmal ausschließlich im Bioladen gekauft, da ich derzeit versuche mit 100€ pro Woche für Lebensmittel für unsere dreiköpfige (oder 3,5...) Familie auszukommen und hierbei außerdem versuche fast alles im Bioladen einzukaufen. Meine Einkaufswoche startet immer mit einem Wocheneinkauf am Freitag, Dienstag oder Mittwoch wird ggf. Frisches nachgekauft.
Wer meine Bemühungen da genauer verfolgen möchte, schaut am besten mal bei meinem Instagram-Account rein.

Zutaten:
- Knollensellerie
- Gemüsebrühe
- Hefeflocken
- Mehl
- Paniermehl
- Öl
- Kartoffeln
- Rosmarin
- Champignons
- Sojasahne
- Gewürze (Salz, Pfeffer, Bärlauchsalz)

Zubereitung:
Panade für die Sellerieschnitzel vorbereiten: Einen tiefen Teller mit etwas Wasser füllen und 1-2 EL Hefeflocken und Mehl einrühren, bis eine klebrig-flüssige Pampe entstanden ist, in einen anderen Aller Paniermehl geben.
Die Knollensellerie schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden, anschließend in Gemüsebrühe bissßfest kochen. Ofen auf ca. 200°C vorheizen, Kartoffeln putzen und halbieren und in eine Mischung aus Öl und Gewürzen (Pfeffer, Rosmarin) tunken und mit der Schnittseite auf ein Backblech legen. Für ca. 30 Minuten backen.
Pilze putzen und vierteln und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Eine weitere Pfanne mit Öl erhitzen und die Sellerieschnitzel erst in die Mehlpampe, dann in das Paniermehl drücken und anbraten.
Die Pilze mit Sojasahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen.






Und die Kleinkindvariante:


Und das Gewinnspiel nicht vergessen!! Die Gewinnchancen sind bei so wenigen teilnehmen natürlich super!

Kommentare:

27Anfrieda hat gesagt…

Mmmmh ... Sellerieschnitzel sind total köstlich! Die mag ich auch sehr gern!
Wenn ich so darüber nachdenke, könnte ich sie auch nal wieder machen.
Herzliche Grüße sendet Dir Anfrieda

27Anfrieda hat gesagt…

Mmmmh ... Sellerieschnitzel sind total köstlich! Die mag ich auch sehr gern!
Wenn ich so darüber nachdenke, könnte ich sie auch nal wieder machen.
Herzliche Grüße sendet Dir Anfrieda

MrsFluegelwesen hat gesagt…

Ach, ich mag so einfaches, rustikales Essen total gerne. :)

Johanna hat gesagt…

Ich liebe liebe liebe Sellerieschnitzel! Und deine Soße klingt ganz hervorragend dazu. <3

Liebe Grüße,

Johanna

Melanie hat gesagt…

Ich bin leider kein Fan von Sellerie, aber dafür mag ich Kohlrabischnitzel umso mehr :-) Total lecker! Und das passt bestimmt auch gut zur Pilzsauce, werde ich mal ausprobieren, danke für das Rezept!
Liebe Grüße aus dem Passeiertal :-)

Katharina hat gesagt…

Oh lecker! Das werde ich gleich heute Abend machen :)

Küchenmaus hat gesagt…

Hallo,

ich würde dich gerne in unsere Foodblog Community und zu unserem neuen Blogevent mit dem Motto „meine Inspirationen“ einladen. Die Idee hinter diesem Event ist es, dass ihr einen Blog vorstellt, welcher euch inspiriert und euren Lesern erzählt, warum euch dieser Blog begeistert. Außerdem geht es darum, ein größeres Netzwerk untereinander zu kreieren und den Blog, welcher einen besonders inspiriert, mit ein paar netten Worten zu loben.
Alle Infos zu dem Event findest du hier: http://www.kuechenplausch.de/events/cmviews/id/295

Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch mitmachen würdest.

Liebe Grüße
Isabell

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...